Folienkaschierung Matt & Glanz in Hamburg & Umgebung

Hochwertige Folienkaschierung für Ihre Drucksachen von DSN Hamburg

Bei den Veredlungsverfahren für Druckerzeugnisse ist die Folienkaschierung eines der beliebtesten. Dabei wird die Druckoberfläche mit Kunststoff-Folien überzogen, die je nach Ausführung in den Optionen Matt oder Glanz verfügbar sind. Die Folienkaschierung bietet nicht nur einen ausgezeichneten Schutz vor mechanischer Abnutzung und diversen äußeren Einflüssen, sondern eröffnet gestalterische Möglichkeiten, um Optik und Haptik einer Drucksache zu optimieren. Bei DSN Hamburg bekommen Sie die Folienkaschierung als hochwertiges Verfahren zur Veredlung selbstverständlich auch in Kleinauflagen. Wie bei allen unseren Produkten und Druckverfahren bieten wir Ihnen eine größtmögliche Flexibilität und Individualität bei Gestaltung und Umsetzung. Als regional bedeutende Druckerei in Hamburg und Umgebung kennen wir die Anforderungen unserer Kunden genau und können exakt die Ergebnisse liefern, die erwartet werden. Die räumliche Nähe ist nicht nur aus logistischen Gründen von Vorteil, sondern ermöglicht auch einen persönlichen Kontakt zwischen Druckerei und Kunden, die im Großraum Hamburg ansässig sind. Aber egal, ob regional oder überregional: Bei DSN Druck erhalten Sie immer das bestmögliche Produkt zu einem günstigen Preis.

Die Folienkaschierung bietet mehr als nur optimalen Schutz

Die Folienkaschierung wird von vielen Kunden vor allem wegen der hervorragenden Schutzeigenschaften gewählt. Tatsächlich gibt es kaum eine andere Veredlungsmethode, die so effektiv und umfassend gegen Abrieb, Schmutzpartikel, Feuchtigkeit (inklusive Wasserdampf) und diverse Chemikalien durch eine nachhaltige Versiegelung der Oberfläche schützt. Dadurch eignet sich die Folienkaschierung bestens für Drucksachen, die eine lange Haltbarkeit bei hoher Gebrauchsfrequenz aufweisen sollen. Typische Beispiele dafür sind Kochbücher, Telefon- und Adressverzeichnisse, Straßenkarten, Stadtpläne und anderes Infomaterial, das oft in die Hand genommen wird. Da DSN Druck Hamburg auch Kleinauflagen realisieren kann, können Sie mittels Folienkaschierung so gut wie jedes Druckerzeugnis gegen die Einwirkung äußerer Einflüsse schützen. Doch neben den bemerkenswerten Schutzeigenschaften bietet die Folienkaschierung auch in gestalterischer Hinsicht eine Menge: So wird das Produkt nicht nur optisch aufgewertet, sondern durch den gezielten Einsatz bestimmter Oberflächenstrukturen auch hinsichtlich der Haptik entscheidend verändert.

Welche Verfahren zur Folienkaschierung stehen zur Verfügung?

Generell unterscheidet man bei der Folienkaschierung zwischen der sogenannten Trockenkaschierung (auch Thermokaschierung genannt) und der Nasskaschierung. Bei der Nasskaschierung überträgt eine Walze flüssigen Klebstoff auf eine Folie. Durch die Einwirkung von Druck und hohen Temperaturen wird die Verdunstung des Lösungsmittels erreicht und die Beschichtung des Druckerzeugnisses fixiert. Je nach Einsatzzweck kommen unterschiedliche Nasskaschierungen zum Einsatz; sie können sowohl lösungsmittelbasierte Klebstoffe als auch Dispersionskleber oder UV-härtende Kleber enthalten. Bei der Trockenkaschierung kommen spezielle Thermofolien zum Einsatz, die schon ab Werk mit einem Spezialkleber beschichtet sind. Durch die Einwirkung von Druck und Wärme wird dieser dann aktiviert und geht eine feste Verbindung mit dem zu bedruckenden Stoff ein. Für die Folienkaschierung sind nahezu alle Materialien geeignet, die sich bedrucken, bekleben oder lackieren lassen. Ein Ausbleichen der Druckfarben unterhalb der Folie wird durch den Einsatz von Spezialfarben wirksam verhindert. Eine Folienkaschierung ist prinzipiell beidseitig möglich, üblich ist jedoch vor allem der einseitige Auftrag. Insbesondere die Trockenkaschierung empfehlen wir für Projekte mit Kleinauflagen, da sie kostengünstig umzusetzen ist und sehr gute Ergebnisse erzielt.

Welche Effekte lassen sich mit der Folienkaschierung erzielen?

Wenn Sie sich für eine Folienkaschierung entscheiden, haben Sie verschiedene Optionen für die Gestaltung der Oberflächenstruktur. Generell bieten wir die folgenden Varianten zur Auswahl an, die auch bei Kleinauflagen in der Regel problemlos umgesetzt werden können:

• Glanzkaschierung
• Mattkaschierung
• Seidenmattkaschierung
• Strukturkaschierung

Glanzkaschierung durch spezielle Glanzfolien

Wenn Sie die Farben Ihres Druckerzeugnisses besonders intensiv hervorheben möchten, ist die Glanzkaschierung die richtige Wahl. Der satte Glanz der Farben erregt die Aufmerksamkeit des Lesers bzw. Kunden und verleiht dem Druckobjekt eine edle Gesamtoptik. Der starke Glanz wird durch den Einsatz von Spezialfolien erreicht, wie sie auch bei Verpackungen häufig eingesetzt werden. Da sich diese Folien später bestens verkleben lassen, ist der Zusatz Glanz bei der Folienkaschierung für Faltschachteln und Thekendisplays besonders gut geeignet.

Mattkaschierung für eine angenehme Haptik

Die Haptik, also das Gefühl, wenn man eine Oberfläche mit den Händen berührt, spielt bei vielen Druckerzeugnissen eine entscheidende Rolle, um eine besondere Wertigkeit oder ein bestimmtes Gefühl zu vermitteln. Im Gegensatz zur Option Glanz werden die Farben durch den Einsatz der Mattkaschierung gedämpft. Dass Farben matt erscheinen, muss aber kein Nachteil sein, denn dieser Effekt ist besonders dann von Vorteil, wenn eine edle und dezente Optik gewünscht ist. Wenn Sie Ihre Druckerzeugnisse matt kaschieren lassen, bekommen Sie außerdem eine höhere Resistenz gegen Kratzer und Abrieb (z.B. durch Scheuern). Auch die Mattkaschierung eignet sich gut zur späteren Verklebung von Druckerzeugnissen, etwa von Faltschachteln und Displays.

Seidenmattkaschierung

Noch eine Stufe weiter als nur matt geht die Seidenmattkaschierung. Sie verändert die Haptik noch mehr in Richtung Wertigkeit, was allerdings die Brillanz der Farben im Gegensatz zur Glanzkaschierung deutlich mindert. Für bestimmte Anwendungen im exklusiven Bereich ist die Option „seidenmatt“ für die Folienkaschierung jedoch die ideale Wahl. Der besondere Schimmer der Seidenmattkaschierung lässt sich kaum beschreiben, denn das muss man gesehen und gefühlt haben.

Strukturfolien für Folienkaschierung

Für bestimmte Anwendungen ist die Aufbringung einer Struktur auf das Druckerzeugnis gewünscht. Wenn Sie eine spezielle Optik durch die passende Oberflächenstruktur optimieren möchten, sind Strukturfolien die perfekte Lösung. Zunächst wird das Druckerzeugnis entweder in Matt oder Glanz kaschiert. Die besondere Oberflächenstruktur wird anschließend durch aktive Verformung per Walze erreicht. Sehr beliebt sind etwa Effekte, die klassische Leinwand, Holz, Metall oder ähnliche Oberflächen imitieren. Erreicht werden diese Effekte durch den Einsatz spezieller Strukturlacke, die beim Aushärten (in der Regel unter UV-Licht) die gewünschte Struktur annehmen und behalten. Sowohl optische als auch haptische Effekte sind auf diese Weise realisierbar. Von der Oberfläche bestimmter Pflanzen über Holz bis hin zu Metall und Beton sind zahlreiche Optionen verfügbar. Auch individuelle Ausgestaltungen sind auf Wunsch möglich – und viele dieser Optionen lassen sich in Kleinauflagen realisieren. Der endgültige Effekt der Strukturfolie ist vom Ausgangsstoff abhängig, der bedruckt wird.

Folienkaschierung vom Profi – Schutz und perfekte Optik

In Hamburg ist DSN Druck der Profi für Druckerzeugnisse und Geschäftsdrucksachen aller Art. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot und beraten Sie umfassend über alle Möglichkeiten zur Folienkaschierung. Als lokal ansässiges Unternehmen in Hamburg bieten wir persönliche Beratung, kurze Lieferzeiten und zuverlässige Umsetzung Ihrer Wünsche – und all das sowohl für große Mengen als auch für Kleinauflagen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihren Besuch!